• Montag

    geschlossen

  • Dienstag

    09:00 - 19:00

  • Mittwoch

    09:00 - 19:00

  • Donnerstag

    09:00 - 19:00

  • Freitag

    09:00 - 19:00

  • Samstag

    09:00 - 16:00

  • Sonntag

    geschlossen

Make it

Kopfhautpigmentation

Kopfhautpigmentation für Männer und Frauen

Die Kopfhautpigmentation ist eine Alternative zur Haartransplantation. Bei dieser Methode werden winzige Punkte oder kurze Härchen auf die Kopfhaut pigmentiert. Dadurch wird optische eine Haarverdichtung erzeugt. Sogar eine vollständige Kopfbedeckung kann dargestellt werden (der „rasierter Look“).

Vorteile einer Kopfhautpigmentation (auch Tricho-Pigmentation genannt):

  • Dichter aussehendes Haar bei Teil- oder kompletter Glatze
  • Verjüngt optisch durch die Simulation eines Front-, Seiten- oder hinteren Haaransatzes
  • Tarnt die Symptome bei Alopezie (sichtbare Lichtung des Kopfhaars)
  • Verdeckt Narben (Haartransplantationen, Unfall, Verbrennungen)
  • Steigert die visuelle Wirkung einer Haartransplantation
  • Die Haarwurzeln werden nicht verletzt oder in ihrem Wachstum behindert

Ist eine Kopfhautpigmentierung das Richtige für mich?
Eine Tricho-Pigmentation kann Abhilfe bei den unterschiedlichsten Ausgangslagen schaffen:

  • Haarverdichtung: Optische Erhöhung der Haardichte bei längerem lichtem Haar.
  • Auffüllung von kahlen Stellen oder Geheimratsecken bei kurzem Kopfhaar.
  • Verdeckung von Narben (Haartransplantationen, Unfall, Verbrennungen)
  • Pigmentierung von Haarstoppeln bei Männern, die eine Chemotherapie durchlaufen haben und vorübergehend unter Haarlosigkeit leiden.
  • Pigmentierung von Haarstoppeln bei vollständiger Glatze „rasierter Look“
  • Beseitigung von kahlen Stellen und Erhöhung der Haardichte bei Frauen im Klimakterium (Zeitraum vor und nach der Menopause), die unter einer diffusen Haarausdünnung am Hinterkopf und an kahlen Stellen leiden.
  • Die bequeme Alternative zu Streuhaar / Schütthaar
  • Korrektur von zu gross geratenen Entnahmestellen, die bei einer Haartransplantation entstanden sind (bei Frauen und Männern).

Eine Kopfhautpigmentation lässt das Haar dichter erscheinen und lenkt den Fokus von der Kopfhaut und kahlen Stellen weg. Der Effekt kann bei längerem sowie auch sehr kurzem Haar erzielt werden. Ebenso können bei Alopezie und Narben die kahlen Stellen auf der Kopfhaut und im Gesicht (Bartwuchs, Augenbrauen) mit pigmentierter Härchen Zeichnung aufgefüllt werden.

Wir raten von einer Tricho-Pigmentation ab, wenn die Personen im Stirnbereich und an den Schläfen absolut kahl ist, aber die übrigen Haare lang tragen möchten. Wenn wir direkt neben bestehendem Haar pigmentieren, muss das Haar kurz sein, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen. Soll eine Haarverdichtung zwischen schütteren Haaren erfolgen, darf es auch länger sein.

Wie viel kostet eine Kopfhautpigmentation?

  • ab CHF 550

Die Kosten einer Kopfhautpigmentation ist von der Grösse der zu behandelnden Hautpartie abhängig. Bei der Behandlung des ganzen Hinterkopfes können Kosten von CHF 1’000 bis CHF 2’400 anfallen. Die Behandlung wird nach Aufwand verrechnet. In zwei Sitzungen zu je vier Stunden kann auf dem ganzen Hinterkopf der Effekt von dichterem Haar erzeugt werden. Wird eine kleinere Partie behandelt, ist die Behandlungsdauer kürzer und entsprechend günstiger. Es ist eventuell eine dritte Nachbehandlung notwendig da bei jedem Menschen der Heilungsprozesse unterschiedlich verläuft.

Um Ihnen eine genauere Preisauskunft zu erteilen, vereinbaren Sie bitte einen unverbindlichen Beratungstermin. Dieser Beratungstermin werden wir mit CHF 50.00 verrechnen. Wenn Sie sich danach entscheiden Ihre Tricho-Pigmentation bei uns machen zu lassen, werden wir die kosten vom Beratungsgespäche wieder gutschreiben.

vorher

Kopfhautpigmentation

Nachher

Kopfhautpigmentation-Tricho-Pigmentation